Wir sehen großes Potential darin, Food und Touristik-PR miteinander zu verknüpfen, denn viele Hotels und Destinationen haben das Food-Thema mittlerweile spannend besetzt. Für Journalisten bieten sich ganz neue Anknüpfungspunkte, und so lässt sich auch über etablierte Reiseziele neu berichten.