- Tour Vital mit attraktiven Angeboten für „Komfort“ und „Komfort Plus“ Reisen sowie Kleingruppen
- Kürzere Flugdauer durch Flugverbindung mit Thai Airways ab Frankfurt am Main

Köln, 30. August 2017. Goldene Tempel, unberührte Landschaften und eine exotische Kultur – das ist Myanmar. Nach Jahrzehnten der Isolation öffnet sich das ehemalige Birma dem Tourismus und gilt als das Trendziel auf dem asiatischen Kontinent. Wer gerne in der Gruppe reist, findet bei Tour Vital passende Angebote – von der klassischen Rundreise, auch in kleinerer Teilnehmerzahl, bis hin zu ärztlich begleiteten Touren. Interessante Neuigkeit: Durch die Flug-Kooperation mit Thai Airways gelangen Gäste des Kölner Reiseveranstalters nun noch schneller und preiswerter in das „goldene Herz Asiens“. Als beste Reisezeit eignen sich die Monate von November bis Februar. In der Trockenperiode herrscht ein angenehmes Klima zwischen 20 bis 30 Grad und gemäßigte Luftfeuchtigkeit – ideale Bedingungen für entdeckungsfreudige Urlauber, die tief in das ursprüngliche Land eintauchen möchten.

Myanmar – Goldene Pagoden und buddhistische Klöster

Auf dieser klassischen Rundreise erleben Gäste das echte Myanmar mit einem Besuch in einem lokalen Familienbetrieb in Pindaya, in dem traditionell Regen- und Sonnenschirme hergestellt werden. Als nächster Stopp zeigt sich der malerische Inle-See mit seinen bekannten Einbein-Ruderern und schwimmenden Gärten. Per Bootsfahrt erhalten die Gäste Zugang zur Phaung Daw Oo Pagode sowie zum Kloster der springenden Katzen. Als weiteres Highlight zeigt sich Mandalay mit seinen markanten Bauwerken wie die Kuthodaw Pagode oder dem Goldenen Kloster, bevor die historische Königsstadt Bagan mit ihren unzähligen Pagoden wartet. Auf Wunsch kann hier eine morgendliche Ballonfahrt hinzu gebucht werden. In einem Strandresort in Thandwe am Ngapali Beach können Gäste das Erlebte verarbeiten, bevor sie ab Yangon ihre Heimreise nach Deutschland antreten. Die 17-tägige Rundreise inklusive Übernachtung in ausgesuchten Vier-Sterne- und Mittelklasse-Hotels, Reiseverlauf und Verpflegung laut Programm sowie Flug, Rail&Fly und Transfers kostet ab 2.299 Euro pro Person. Zum Beispiel am 7. Januar 2018 ab/bis Frankfurt am Main.

Wer lieber auf Nummer sicher gehen möchte, bucht die Tour "Myanmar - Im Land der goldenen Pagoden" gleich mit einem Doc für alle Fälle. Unter dem Motto „Komfort Plus“ bietet Tour Vital die Rundreise auch mit ärztlicher Begleitung ab/bis Deutschland, falls ungewohnte Klima­- oder Essensgewohnheiten die Reisefreude trüben sollten. Die 17-tägige Rundreise mit Arzt inklusive Übernachtung in ausgesuchten Vier-Sterne- und Mittelklasse-Hotels, Reiseverlauf und Verpflegung laut Programm sowie Flug, Rail&Fly und Transfers kostet ab 2.799 Euro pro Person. Zum Beispiel am 18. Februar 2018 ab/bis Frankfurt am Main.

 Tipp für Individualisten – „Ursprüngliches Myanmar“ in kleiner Gruppe

Wer die asiatische Destination mit ihren reichhaltigen kulturellen, historischen und landschaftlichen Schätzen noch intensiver erleben möchte, bucht die Kleingruppen-Tour „Ursprüngliches Myanmar“. Für die Gruppe mit maximal zwölf Teilnehmern geht es ab Yangon nach Bagan inklusive Besichtigung der wichtigsten Tempel und Sonnenuntergangscocktail auf einer Sandbank des Irrawaddy Flusses. Weiter geht es mit einem Besuch des Tempelkomplexes aus Sandsteinhöhlen in Pho Win Taung, einer Stadtbesichtigung in Mandalay, einer leichten Trekking-Tour durch ursprüngliche Dörfer nahe Hsipaw, einem Zwischenstopp im alten britischen Luftkurort Pyin Oo Lwin sowie einer Bootsfahrt über den Inle See mit Mittagessen bei einer einheimischen Familie in einem typischen Stelzenhaus. Diese 17-tägige Tour gibt es inklusive Übernachtung in ausgesuchten Vier-Sterne- und Mittelklasse-Hotels, Reiseverlauf und Verpflegung laut Programm sowie Flug, Rail&Fly und Transfers ab 2.599 Euro pro Person. Zum Beispiel am 10. Januar 2018 ab/bis Frankfurt am Main.

Neue Flug-Kooperation mit Thai Airways mit günstigerer Verbringung nach Myanmar

Alle beschriebenen Reisen werden ganz neu mit Thai Airways, einem Mitglied der Star Alliance angeboten. Dadurch verkürzt sich die Flugdauer von Frankfurt am Main nach Yangon von bisher 15 Stunden auf 13,5 Stunden mit Umstieg in Bangkok und Ankunft am Morgen anstatt vorher am späten Nachmittag.

Alle Myanmar-Angebote sowie weitere Reisen und Informationen findet Interessierte unter www.tourvital.de.

Download als PDF

Zurück