tl_files/website-images/kunden-logos/Louvre-Hotels-Group.jpgNach der Übernahme durch Starwood Capital, verschmolzen die Louvre Hotels und die Golden Tulip Hospitality Group zu der Louvre Hotels Group. Seither bewegt sich die Hotelkette unter den Top Ten der internationalen Hotellerie.

Die Hotelgruppe ist einer der Top-Player in der internationalen Hotellerie und verfügt über ein Portfolio von sieben Untermarken mit über 1.000 Hotels in 40 Ländern. Unter der Führung von Pierre-Frédéric Roulot setzt die Gruppe ihr dynamisches Wachstum fort und expandiert sowohl in Europa als auch in Ländern wie Brasilien, China und Indien.

Die Kernfaktoren für das Wachstum der Gruppe sind vor allem die Einbeziehung von Expertise und Know-How des gesamten Teams, um lokale Entwicklungsmöglichkeiten wahrzunehmen.  Aber auch die Anpassung der  Konzepte an die lokale Kultur bilden bedeutende Schwerpunkte. Joint Ventures mit lokalen Geschäftspartnern und die Entwicklung von Franchisen im Ausland (200 Hotels außerhalb Frankreichs sind bereits Franchise-Betriebe) stellen ebenfalls wichtige Kernfaktoren der Gruppe dar.

Der Louvre Hotels Group gehören sieben Untermarken an, welche die Segmente 1 bis 5-Sterne abdecken: Première Classe, Campanile, Kyriad, Kyriad Prestige, Tulip Inn, Golden Tulip und Royal Tulip.

Ansprechpartner: Anja Kocherscheidt, Sarah Porrmann
E-Mail:
Website des Kunden: www.louvrehotels.com, www.goldentulip.com